Startseite // Schule // MS Laßnitzhöhe

MS Laßnitzhöhe

Mittelschule mit Schwerpunkt auf MINT, Englisch und Ökologie

Schwerpunkte

Mint

MINT steht für die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft (Biologie/Geografie/Physik/ Chemie) und Technik, also Schulfächer, die als Grundlage für zahlreiche moderne Berufsbilder von besonderer Bedeutung sind. Dieser Zweig soll Kinder ansprechen, die ihre Begabungen in diesen Bereichen sehen. Ab der 3. Klasse haben die Kinder zwei zusätzliche Schwerpunktstunden in den MINT-Fächern.

Englisch

In der Englisch-Klasse wird neben dem regulären Englischunterricht auch Englisch als Arbeitssprache praktiziert: Schüler und Schülerinnen werden in vielen Gegenständen mit „Classroom English“ konfrontiert. Die Realiengegenstände (Geografie, Geschichte, Biologie, Musik, etc.) werden von Englischlehrer*innen unterrichtet. Dadurch erhöht sich die kommunikative Kompetenz in der Fremdsprache enorm und bietet einen erweiterten Zugang zur englischen Sprache. Ab der 3. Klasse wird eine weitere Fremdsprache (Italienisch oder Französisch) gewählt.

Ökologie

Die Schwerpunktsklasse ÖKOLOG hat das Zeil, die Schüler:innen in Achtsamkeit und Aufmerksamkeit zu schulen, sowie ihnen Sensibilität und Tools für Nachhaltigkeit beizubringen, um ihnen ihre Rolle als Vorbilder unserer Gesellschaft bewusst zu machen. Damit ist gemeint, ihnen nicht nur ökologische Themen, sondern auch die soziale, die kulturelle und die ökonomische Dimension der nachhaltigen Entwicklung im Hinblick auf die Gestaltung einer lebenswerten Zukunft näher zu bringen.

Individualisierung

Wahlpflichtfächer

In der 3. und 4. Klasse (7. und 8. Schulstufe) haben die Schüler:innen die Möglichkeit, aus einer breiten Palette von Wahlpflichtfächern zu wählen:

  • Italienisch
  • Französisch
  • Ernährung und Haushalt
  • Informatik
  • Naturwissenschaften
  • Kunst und Gestaltung

 

In der 4.Klasse können die Schüler:innen folgenden Fächern wählen:

  • Italienisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Informatik
  • Erste Hilfe

 

Diese vielfältige Auswahl ermöglicht es den Schüler:innen, ihre Interessen zu entdecken und ihre Fähigkeiten in verschiedenen Bereichen zu vertiefen. So wird nicht nur der Lehrplan erweitert, sondern auch die individuelle Entwicklung der Schülerinnen und Schüler gefördert.

Vertiefender Unterricht

Der vertiefende Unterricht ist Teil des Deutsch-, Mathematik- und Englischunterrichts. Ziel ist es, die Schüler:innen im klassenübergreifenden Setting auf ihrem Lernstand abzuholen. Dadurch können die Schüler:innen auf ihrem jeweiligen Leistungsniveau themengezielt gefördert werden.

Unverbindliche Übungen

In unserer Schule fördern wir Vielfalt und individuelle Interessen auch durch eine breite Palette von unverbindlichen Übungen. Schülerinnen und Schüler haben die Freiheit, sich freiwillig für eine der folgenden Aktivitäten zu entscheiden:

  • Ballsport (insbesondere Fußball)
  • Chor
  • Drama & Dance
  • Ernährung
  • Russisch
  • Schach
  • Abenteuerturnen

 

Diese Angebote ermöglichen es den Jugendlichen, ihre Leidenschaften zu entdecken, neue Fähigkeiten zu entwickeln und gleichzeitig Spaß zu haben.